ALHAMBRA

slider4

ALHAMBRA – GRANADA (ANDALUSIEN)

Die Alhambra übersetzt aus dem arabischen „Al Hamra“ bedeutet der Namen „Rote Burg“ und ist eine historische Palast- und Befestigungsanlage in Granada im südlichen Spanien errichtet auf einem Hügel am südöstlichen Ende der Stadt. Nur kurz hinter der Stadt beginnen die hohen Berge der Sierra Nevada, die bis spät in das Frühjahr schneebedeckt sind. Kaum ein anderes Bauwerk zeigt so vollendet, wie die Alhambra den maurischen Baustil der islamischen Architektur.
Bekannt ist die Alhambra vor allem für die Fresken und Mosaiken im islamischen Stil. Die späten Paläste der Nasriden mit ihren verschiednen Höfen sind es, die den Ruf der Alhambra geprägt haben und einem bei einer Besichtigung immer wieder ins Staunen bringen. Der Löwenhof mit seinen schönen Säulen und einem Brunnen getragen von Löwen ist das Zentrum der Nasridenpaläste. Umringt von traumhaften Gartenanlagen lädt Sie ein zu verweilen und entspannen.



Kommentare sind geschlossen.

slider3
ANDALUSIEN
slider
EINFACH EINTAUCHEN
LONDON
STÄDTE TRAUM
slider4.1
ALHAMBRA